Die künstlerische Sommerakademie

Als Inspirationsquelle bietet das einmalige historische Parkensemble Altenstein bei Bad Liebenstein für alle Kunstbegeisterten ideale Voraussetzungen. Jedes Jahr im August lädt der ehemalige Sommersitz der Herzöge von Sachsen-Meiningen mit seinem eindrucksvollen wie auch weitläufigen Park zum künstlerischen Entdecken ein: das Schloss im feinsten Neorenaissance-Stil, der Bassinrasen und das Hofmarschallamt oder die jäh abstürzenden Felsen mit vielfältigen und detailreichen Parkarchitekturen wie z.B. die Ritterkapelle, die Teufelsbrücke, das chinesische Häuschen oder der Wasserfall mit Sennhütte umgeben von üppigen Wiesen und uralten Baumgruppen. Immer wieder gibt es Sichtachsen oder großartige Ausblicke ins Werratal und in die blauen Berge der Rhön zu genießen.

Der Altensteiner Park ist in diesem Jahr Außenstelle der Bundesgartenschau in Erfurt.

https://www.bad-liebenstein.de/BUGA-altenstein

Das ist für uns als JugendKunstschule in Schweina umso mehr Ansporn, ein vielfältiges Sommerakademie-Programm mit Malerei, Zeichnung und Druckgrafik anzubieten. Alle Kurse werden von pädagogisch erfahrenen Künstler*innen geleitet, die Wert legen auf die individuelle Förderung aller Teilnehmenden. So können sich Anfänger*innen wie auch Fortgeschrittene in der kreativen Atmosphäre der Sommerakademie wohlfühlen.

Wir laden Sie ein – ob mit Zeichenstift oder Pinsel, ob in Linolplatte geschnitten oder in Zink „radiert“ – lassen Sie sich inspirieren und anregen, begeben Sie sich auf die Reise zu Ihrer eigenen schöpferischen Kraft, experimentieren Sie mitten im Sommer mit Freude und Leichtigkeit im Freiluftatelier und einem der schönsten Parklandschaften!

Bea Berthold
Künstlerische Leitung
JugendKunstschule
Bad Liebenstein OT Schweina | Salzunger Strasse 6
036961 · 730 508 | www.kunstschule-wak.de

Organisatorisches

Die Kurse sind mit einer Größe von max. 8 Teilnehmer*innen sehr individuell auf jeden Gast abgestimmt. Alle Kurse finden im Schlosspark Altenstein statt.

  • Treffpunkt: Eingang Schlosspark Altenstein | Hofmarschallamt
  • Material & Werkzeug wird gestellt und ist in der Kursgebühr enthalten
  • Kleidung sollte zweckmäßig, ggf. warm und wetterfest sein
  • Schlechtwetter Variante: Orangerie im Hofmarschallamt
  • Buchung: Freie Kunstschule | 036961-730 508, sekretariat@kunstschule-wak.de 
  • Übernachtungen: https://www.bad-liebenstein.de/uebernachtungen
  • Parken: am Waldhaus, von dort aus sind es nur 300 Meter bis zum Treffpunkt Hofmarschallamt.
  • Verpflegung: bitte bringen Sie Getränke und Essen selber mit        

Gutschein

Gerne stellen wir dir einen Gutschein zum Verschenken aus. Bitte schreib uns eine Mail.

Künstlerische Sommerakademie im Park Altenstein | August 2021

Die Kunst des Farblinolschnittes

Auf farbiger Entdeckungsreise

Die Kunst der Radierung

Einführung & Experimente mit der Kaltnadelradierung

Mit dem Skizzenbuch spazieren gehen

Für ein Skizzenbuch voller lebendiger Zeichnungen

Menschen skizzieren

Menschen ausdrucksstark zeichnen – mit wenigen Strichen

Aquarellkunst – Landschaft trifft Architektur

Der historischen Umgebung künstlerisch begegnen

Wasser & Wasserspiegelung in der Aquarellmalerei

Dem natürlichen Fluss der Natur begegnen

Aquarellmalerei in der Natur

Auf der Spur des eigenen künstlerischen Weges

Spontane Aquarell-Experimente

Mit der Kreativität auf neuen Wegen

Abstrakte Malerei im Park

Eine „Seh”weise für abstraktes Arbeiten