Lade Seminare

Kunst oder Design als Beruf?!

Herbstferien Kurs

Intensiv-Ferienwoche mit Grafikdesign, Plastik, Textil, Druckgrafik, Illustration
Du möchtest später gern was Kreatives machen? Aber weißt nicht, was dir liegt? Und auch nicht, was es alles gibt?
Wir wollen in 5 Tagen gemeinsam mit Künstlern und Designern die kreative Welt ausprobieren. Jeden Tag könnt ihr ein neues Fach ausprobieren und werdet dabei begleitet von Profis und dafür ausgebildeten Künstlern und Designern. Man kann auch sagen, sie lassen euch über ihre Schulter schauen, führen euch ein und zeigen wichtige Kniffe.

Wir gehen gemeinsam solchen Fragen nach:
Ich habe eine Idee. Wie setze ich sie um?
Wie bearbeite ich meine Idee digital zum comic?
Wie gestalte ich ein Plakat?
Wie fange ich an und experimentiere in der unglaublichen Welt der Druckgrafik?
Wie erfinde ich geniale Kostüme aus farbstarken Stoffen?
Wie forme ich eine Figur in 3-D?
Gibt es an Architektur Interessierte, können wir auch diesen Bereich einbeziehen.

Auch wenn das nur ein kleiner Ausschnitt der Vielzahl gestaltender Berufe ist, wird dir der Kurs durch die praktischen Anwendungen deine Neigungen zeigen und auf alle Fälle Lust auf mehr machen. Jeder kann für sich auf Entdeckungsreise gehen. Bist du schon dabei, eine Mappe zu erstellen, dann ist es in der Regel gut, eine große Breite deines Könnens zu zeigen. Dieser Kurs ist auch dazu geeignet, deine Vielfältigkeit auszuprobieren und in die Mappe einfließen zu lassen.

Folgende Künstler und Designer begleiten euch:

  • Digitales Design Designer Gregor Müller
  • Druckgrafik Künstler Daniel Storch
  • GrafikDesign Designerin Bea Berthold
  • Plastik/3-D Künstlerin Elza Artamontzeva
  • Textildesign/Kostüm Designerin Irene Semelka

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Kunst oder Design als Beruf?!
130,00
0 verfügbar
Ausverkauft

Unsere Förderer und Partner